26. Badminton-Mixed-Turnier des VFL Weiße Elf Nordhorn am 20.3.2005


Zum 26. Mal veranstaltete die Badmintonabteilung des VfL Weiße Elf das traditionsreiche Nordhorner Mixed-Turnier für Badmintonpaare. Der Einladung waren Paare aus 17 Vereinen aus den Niederlanden, Hamburg, Bayern, Nordrhein Westfalen und Niedersachsen gefolgt. Nach 125 Spielen auf den 12 Feldern des Euregiums in Nordhorn standen die Sieger in den vier Leistungsklassen fest.

In der A-Klasse starteten 4 Paare. Nach spannenden Spielen, in dieser höchsten Spielklasse siegten Annelyn de Gooijer und Hans Schepers von ELO United Hengelo mit 15:11, 15:9 gegen Iris Neumann und Frank Peter vom TV Metjendorf. Den 3. Platz belegten Inge Droppers und Lucas Corstjens die im kleinen Finale gegen ihre Vereinskollegen Anneleen Schepers und Olaf Drupsteen von ELO United Hengelo (NL)in zwei Sätzen gewannen.

In der B-Klasse starteten 14 Paare aus der Bezirksliga bis Verbandsklasse. Nach spannenden Spielen, die teils erst im dritten Satz entschieden wurden siegten Andrea Elten und Jan Schulze vom FC Herta Rheidt gegen Annika Berg und Jacques Van Willigen vom BC Shuttle Losser 17:14, 15:13 . Ein Paar vom SV Veldhausen 07 gelegte den 3. Platz. Karina Weber und Thorsten Weber gewannen das kleine Finale gegen Inge Boschund Michiel Hoogkamer von BV Lisse aus den Niederlanden in einem spannenden Drei-Satz-Spiel 15:9, 12:15, 17:14.

In der C-Klasse waren 15 Paare aus der Kreisliga bis Bezirksklasse am Start. Beide Halbfinalspiele wurden erst im dritten Satz entschieden. Das Finale gewannen Kerstin Wöste vom Sus-Darme Lingen mit ihrem Partner Edwin v.d. Linden von BV Lisse (NL) 15:12 und 17:15 gegen Maaike Veneman und Peter Holtkamp von ELO United Hengelo (NL). Das Spiel um Platz 3 gewannen Katrin Lübbers und Oliver Seidl vom SV Veldhausen 07 gegen Josephine Nederstigt und Arthur v. Lammeren vom BV Lisse (NL).

In der D-Klasse gingen 18 Hobbyspieler Paare an den Start. Sieger dieser Klasse wurden Karin Blensenkemper und Manfred Weinhold aus Emsdetten vor Janine Schröer und Michael Schröer vom SC Preussen Lengerich. Den 3. Platz belegten Joyce Maas und Robert Huisintveld vom BC Shuttle Losser vor Erna Lubbers und Eric Joustra ebenfalls vom BC Shuttle Losser.

Beste Grafschafter waren Karina Weber und Thorsten Weber mit einem 3. Platz in der B-Klasse und Katrin Lübbers und Oliver Seidl mit einem 3. Platz in der C-Klasse, beide Paare starteten für den SV Veldhausen 07.

Wie in jedem Jahr wurde eine auch Vereinswertung durchgeführt. ELO United Hengelo aus den Niederlanden gewann den Wanderpokal des Landkreises Grafschaft Bentheim vor dem BC Shutle Losser., ebenfalls aus den Niederlanden.