27. Badminton-Mixed-Turnier des VFL Weiße Elf Nordhorn am 18.3.2007


Zum 27. Mal veranstaltete die Badmintonabteilung des VfL Weiße Elf das traditionsreiche Nordhorner Mixed-Turnier für Badmintonpaare. Der Einladung waren 62 Paare aus 18 Vereinen aus den Niederlanden, Nordrhein Westfalen und Niedersachsen gefolgt. Nach 126 Spielen auf den 12 Feldern des Euregiums in Nordhorn standen die Sieger in den vier Leistungsklassen fest.

In der A-Klasse starteten 4 Paare. Nach spannenden Spielen, in dieser höchsten Spielklasse siegten Annelyn de Gooijer und Hans Schepers von ELO United Hengelo gegen Leonie de Swart und Remco Pots, ebenfalls ELO United Hengelo. Den 3. Platz belegten Manon Nieuwenhuis und Olaf Drupsteen von ELO United Hengelo die im kleinen Finale gegen Annika Berg und Jaques van Willigen von BC Shuttle Losser gewannen.

In der B-Klasse starteten 13 Paare aus der Bezirksliga bis Verbandsklasse. Diese Klasse wurde von SV Veldhausen 07 dominiert. Alle 4 Podiumsplätze gingen an Spielerinnen und Spieler aus Veldhausen. Nach spannenden Halbfinalspielen, die teils erst im dritten Satz entschieden wurden siegten Katja Paulsen und Karsten Busch mit 22:20 und 21:15 gegen Karina Weber und Thorsten Weber. Sandra Hindriks und Michael Fischer gewannen das kleine Finale 21:19 und 21:17 gegen Katrin Reinink und Henning Maatmann. ( alle SV Veldhausen 07 ).

In der C-Klasse waren 19 Paare aus der Kreisliga bis Bezirksklasse am Start. Das Finale gewannen Ines Ellermann und Marcel Naber vom SV Veldhausen 07 mit 21:15, 21:19 gegen Cindy Teunissen und Arjan Oude-Groote-Beverburg von BV Icarus Oldenzaal. Das Spiel um Platz 3 gewannen Luise Deters und Hans Woltering vom SV Veldhausen 07 mit 21:15, 21:15 gegen Rita Ehling und Michael Storcks vom TUS Wüllen.

In der D-Klasse gingen 26 Hobbyspieler Paare an den Start. Sieger dieser Klasse wurden Marije Koning und Ronald Radstake von BC WIK Enschede vor Kerstin Schlautmann und Joachim Ricker aus Emsdetten. Den 3. Platz belegten Erna Joustra und Eric Joustra vom BC Shuttle Losser vor Chantal Snieders und Raymond Verlinden vom BV OGEL Hengelo.

Wie in jedem Jahr wurde eine auch Vereinswertung durchgeführt. SV Veldhausen gewann überlegen den Ehrenpreis des Landkreises Grafschaft Bentheim vor ELO United Hengelo und BC WIK Enschede.